Beratungen zu Haus und Heizung in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden wieder möglich

Heizungsvisite
Foto: KSA

Hameln/Holzminden. Hauseigentümer:innen der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden haben ab sofort wieder die Möglichkeit sich bei der Klimaschutzagentur Weserbergland für eine neutrale Beratung zu ihrer Heizungsanlage oder den Potenzialen einer energetischen Sanierung ihres Eigenheims anzumelden. Bei einem Ortstermin schätzt ein:e Energieberater:in den energetischen Zustand der Heizung oder des Hauses ein und berät zu möglichen Modernisierungsmaßnahmen und Einsparpotenzialen. Dafür fällt eine Eigenbeteiligung von 30 Euro an. Das Anmeldeformular und weitere Informationen zu den Angeboten „Mach dein Haus fit“ und „Heizungsvisite“ finden Interessierte auf der Homepage der Klimaschutzagentur Weserbergland unter: www.klimaschutzagentur.org/beratung-vor-ort.

 

Die Angebote sind ein Gemeinschaftsprojekt mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Die Beratungen werden im Rahmen der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgeführt und sind gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 

Ihr Ansprechpartner: Berlind Brodthage