Klimaschutz – hier und jetzt!

Energie-Check

Foto: Robert Kneschke, stock.adobe.com
Foto: Robert Kneschke, stock.adobe.com

Im Vereinsheim zieht es? Das Freibad kämpft mit einem viel zu hohen Warmwasserverbrauch? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Energie-Check für Vereine und informieren Sie sich, welche Potenziale in Ihrem Gebäude und Ihren Vereinsanlagen stecken und wie der Verein den Energieverbrauch und Kosten reduzieren kann.

SolarCheck

     Foto: Mimi Potter, stock.adobe.com
Foto: Mimi Potter, stock.adobe.com

Sind Sie Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses? Dann haben Sie jetzt die Chance, sich kostenlos und umfangreich über die Nutzung von Solarenergie beraten zu lassen. Direkt vor Ort werden die Möglich-keiten für die solare Warmwasserbereitung und Heizungsuntersuchung sowie für solare Stromerzeugung untersucht. Noch bis zum 24. Juni anmelden!

Leistungsanbieter

An unserem Experten-Netzwerk beteiligen sich Leistungsanbieter für:


Keine Informationen verpassen:



Aktuelle Nachrichten

Kostenfreie Solar-Checks in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden

Klimaschutzagentur Weserbergland, Solar Check Kampagne, Masterplan 100% Klimaschutz, masterplan-weserbergland
Foto: © Stefan Koch

Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden haben die Chance, sich bei der Klimaschutzagentur Weserbergland für eine kostenfreie und umfangreiche Beratung zur Nutzung von Solarenergie anzumelden. Direkt vor Ort untersucht ein neutraler Energieberater der Klimaschutzagentur Weserbergland und der Verbraucherzentrale Niedersachsen die Möglichkeiten für die solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sowie für solare Stromerzeugung. Wer das kostenfreie Angebot Solar-Check nutzen möchte, kann sich bei der Klimaschutzagentur unter 05151/95788-77 oder per Mail unter info@klimaschutzagentur.org noch bis zum 24. Juni anmelden.

 

Der Solar-Check wird von der Klimaschutzagentur seit 2014 angeboten und wurde bereits von vielen Hauseigentümern in Anspruch genommen. Für viele steht der Gedanke, etwas Gutes für das Klima zu tun und gleichzeitig Geld zu sparen, im Vordergrund. Außerdem lässt sich ein Stück Unabhängigkeit von der Energiepreisentwicklung gewinnen. Nach dem ein- bis zweistündigen Beratungstermin im Wert von 285,- Euro hilft ein schriftlicher Ergebnisbericht bei der Entscheidungsfindung, welche Maßnahmen umgesetzt werden können.

 

„Solar-Check“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutzagentur Weserbergland und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Die Beratungen sind Bestandteil der Energieberatung der Verbraucherzentrale und werden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 

Der Solar-Check ist eines von vielen Projekten innerhalb des Masterplans 100% Klimaschutz für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg.

mehr lesen

Stadtoldendorf ist Vize-Klima.Sieger 2019! Westfalen Weser Energie-Gruppe fördert mit bis zu 25.000 Euro Klimaschutz in Vereinen

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klima.Sieger, Wettbewerb, Sanierungsidee, Sanierungsvorhaben
Foto: Westfalen Weser Energie Gmbh & Co.KG

Die Preisträger des Wettbewerbs „Klima.Sieger“ 2019 stehen fest! Anhand eindeutiger Kriterien hat eine fachkundige Jury die Fördersummen vergeben. 21 Vereine wurden in der Kategorie A (konkretes Sanierungsvorhaben) und 13 Vereine in der Kategorie B (Sanierungsidee) als förderungswürdig eingestuft. Die von der Westfalen Weser Energie-Gruppe pro Sanierungsvorhaben verteilten Preisgelder reichen von 1000 bis zu 25.000 Euro. Sparen, sanieren, schützen – unter diesem Motto hatte der heimische Energiedienstleister mit Unterstützung der Klimaschutzagentur Weserbergland im vorigen Herbst zum dritten Mal zum Wettbewerb „Klima.Sieger“ aufgerufen. Für den Klimaschutz unterstützt er energetische Maßnahmen an Vereinsgebäuden. Der Wettbewerb richtet sich an Vereine im Netzgebiet, die eigeninitiativ und umweltbewusst vor Ort handeln.

mehr lesen

Auszeichnung für besonders energieeffiziente Häuser: „Grüne Hausnummer“ startet wieder

Klimaschutzagentur Weserbergland, Grüne Hausnummer, Haus sanieren, Haus bauen
Foto: (c) Dawin Meckel

Hauseigentümer in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, die schon früh an die Zukunft gedacht und ihr Wohnhaus besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können sich ab sofort um die Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ bewerben. Die erfolgreichen Bewerber erhalten eine Urkunde sowie eine individuelle grüne Hausnummer zum Anbringen am Haus. Unter ihnen wird außerdem je Landkreis ein Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro verlost. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr einen Sonderpreis für Solarenergie von nochmals 1.000 Euro je Landkreis für denjenigen zu gewinnen, die Solarenergie in herausragender Weise für die Strom- oder Wärmeerzeugung nutzen. Die „Grüne Hausnummer“ wird gemeinsam von der Klimaschutzagentur Weserbergland und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen vergeben. Bewerbungsschluss ist der 30 Juni 2019.

mehr lesen

Weitere Beiträge finden Sie in unseren Pressemitteilungen


Aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie unter Termine


Unser Auftrag

Was macht eigentlich die Klimaschutzagentur Weserbergland?

Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft) wurde am 16. November 2010 mit dem Ziel gegründet, die Klimaschutzkonzepte der Kommunen der Region umzusetzen. Sie nahm ihre Arbeit zum 1. Januar 2011 auf. Mittlerweile zählen alle Städte und Gemeinden von Hameln-Pyrmont und Holzminden zu unseren Gesellschaftern. Auch den Landkreisen selbst stehen wir als Partner in Sachen Klimaschutzoffensiven zur Seite. 

 

Wir tun aber viel mehr: Unsere Mitarbeiter bieten außerdem eine unabhängige und kostenlose Erstberatung für Bürger in Bezug auf Sanierungsvorhaben an.  Private Haushalte, Unternehmen und Kommunen erhalten von uns neutrale und unentgeltliche Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Bei konkreten Umsetzungen können wir an passende Leistungsanbieter verweisen. Wir organisieren regionale Netzwerke, Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Finanziert und unterstützt werden wir von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, allen Kommunen der Landkreise, den regionalen Energieversorgern sowie einem eigens für die Agentur gegründeten Förderverein. Im Förderverein sind knapp 40 Betriebe, Fachleute und Verbände versammelt, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Sie möchten sich im Förderverein engagieren? Herzlich willkommen! Interessierte Partner aus der Wirtschaft sind eingeladen, unsere Arbeit zu unterstützen. 

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie.