Klimaschutz – hier und jetzt!

Jetzt zur Ferien- und Urlaubszeit haben wir unsere Zeiten der telefonischen Erreichbarkeit für Ihre Anfragen angepasst. Sie erreichen uns montags, dienstags und donnerstags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr oder per E-Mail an info@klimaschutzagentur.org. Dort wird Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeitet.

Solarportal

Foto: KSA/Fotolia
Foto: KSA/Fotolia

Ist Ihr Dach für Solarenergie geeignet? Mit dem Solarportal der Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg können Sie es herausfinden! Außerdem lassen sich mit den Ertragsrechnern verschiedene Szenarien für Strom, Wärme und Speicher durchspielen.

EnergiesparChecks

Frau mit Sparschwein und Thermostat in den Händen
Foto: Picture Factory

Machen Sie den Check! Wie kann ich Wasser sparen? Welche Fördermittel gibt es für mein Sanierungsprojekt? Was bringt eine Modernisierung meines Hauses? Zu diesen und weiteren Themen finden Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen hier unsere EnergiesparChecks. Die interaktiven und kostenlosen EnergiesparChecks unterstützen bei Fragen rund um Energiesparen und energetische Sanierung.

Leistungsanbieter

An unserem Experten-Netzwerk beteiligen sich Leistungsanbieter für:


Keine Informationen verpassen:



Aktuelle Nachrichten

Umwelttage Weserbergland 2020 - ohne Tag der Umwelt aber mit vielen Highlights

Seit vielen Jahren sind die gemeinsam von der Klimaschutzagentur Weserbergland, radio aktiv und der Stadt Hameln organisierten Umwelttage Weserbergland eine feste Größe unter den Veranstaltungen in unserer Region. Das Organisationsteam hatte bis zuletzt die Hoffnung, dass mit dem Auslaufen der ursprünglichen Verbotsfrist für größere Veranstaltungen zum 31. August 2020 der finale Tag der Umwelt als Abschluss der Umwelttage Weserbergland zumindest mit Einschränkungen hätte durchgeführt werden können. Dieses Verbot wurde seitens der Landesregierung nun jedoch mindestens bis zum 31. Oktober 2020 verlängert, so dass der Tag der Umwelt für dieses Jahr leider doch abgesagt werden muss.

mehr lesen

Klimaschutzagentur lud zum vierten Akteurstreffen im Rahmen der Solarkampagne ein

Prof. Dr. Heck präsentiert die Einbindung von Elektromobilität am Umwelt-Campus Birkenfeld
Prof. Dr. Heck präsentiert die Einbindung von Elektromobilität am Umwelt-Campus Birkenfeld

Als Webveranstaltung bot die Klimaschutzagentur Weserbergland im Rahmen der Solarkampagne „Sonnenzeit - Jetzt auf Zukunft setzen“ das vierte Akteurstreffen an. Knapp 40 Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, Handwerksbetrieben und Energieversorgungsunternehmen sowie zahlreiche Energieberater besuchten die virtuelle Veranstaltung am Montagnachmittag.

mehr lesen

Mit Wärmepumpen-Technik günstig und CO2-frei heizen

Foto: KEAN, ©Stefan Koch
Foto: KEAN, ©Stefan Koch

In einem Pilotprojekt wird ab Montag, 29. Juni und bis zum 10. Juli ein neues unabhängiges  Beratungsangebot für Hauseigentümer und Hauseigentümerinnen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden erprobt. „Wir sind stolz darauf, dass wir im wichtigen Bereich der Beratung für die Senkung des Gebäudeenergieverbrauchs mit Wärmepumpentechnik eine Vorreiterrolle in Niedersachsen einnehmen dürfen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden können wir die ersten 25 Pilot-Beratungen dadurch kostenfrei anbieten und zur Weiterentwicklung des Wärmepumpen Eignungs-Check beitragen.“ freut sich Anja Lippmann-Krüger von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Weserbergland.

mehr lesen

Weitere Beiträge finden Sie in unseren Pressemitteilungen


Aktuelle Termine

Werfen Sie gerne auch einen Blick in unseren aktuellen Juli-Newsletter. Dort finden Sie Hinweise zu anstehenden Online-Vorträgen und weiteren spannenden Online-Angebotem, die man in der aktuellen Zeit gut von zuhause wahrnehmen kann.

Weitere Termine finden Sie unter Termine


Unser Auftrag

Was macht eigentlich die Klimaschutzagentur Weserbergland?

Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft) wurde am 16. November 2010 mit dem Ziel gegründet, die Klimaschutzkonzepte der Kommunen der Region umzusetzen. Sie nahm ihre Arbeit zum 1. Januar 2011 auf. Mittlerweile zählen alle Städte und Gemeinden von Hameln-Pyrmont und Holzminden zu unseren Gesellschaftern. Auch den Landkreisen selbst stehen wir als Partner in Sachen Klimaschutzoffensiven zur Seite. 

 

Wir tun aber viel mehr: Unsere Mitarbeiter bieten außerdem eine neutrale Erstberatung für Bürger in Bezug auf Sanierungsvorhaben an.  Private Haushalte, Unternehmen und Kommunen erhalten von uns neutrale und unentgeltliche Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Bei konkreten Umsetzungen können wir an passende Leistungsanbieter verweisen. Wir organisieren regionale Netzwerke, Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Finanziert und unterstützt werden wir von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, allen Kommunen der Landkreise, den regionalen Energieversorgern sowie einem eigens für die Agentur gegründeten Förderverein. Im Förderverein sind knapp 40 Betriebe, Fachleute und Verbände versammelt, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Sie möchten sich im Förderverein engagieren? Herzlich willkommen! Interessierte Partner aus der Wirtschaft sind eingeladen, unsere Arbeit zu unterstützen. 

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie.