Klimaschutz – hier und jetzt!

Teilnehmer gesucht!

Foto: Fotowerk/ Fotolia.com
Foto: Fotowerk/ Fotolia.com

Können Sie beziffern, wie sich Ihr eigener Lebensstil auf die Umwelt auswirkt?  Setzen Sie sich solidarisch und „spielerisch“ mit Ihren persönlichen Klimaschutzzielen auseinander und profitieren Sie von vielen Extras, wie gratis Eintritt zu Veranstaltungen. Für das neue Projekt "Private Klimabündnisse" werden Personen gesucht, die sich zukünftig gemeinsam mit Nachbarn oder Bekannten in einem sogenannten Bündnis mit ihrem Alltagsverhalten auseinandersetzen.

Grüne Hausnummer

Heizungsvisite
Foto: Dawin Meckel

Mitmachen und gewinnen: Hauseigentümer im Weserbergland, die ihr Wohngebäude besonders effizient saniert oder gebaut haben, können sich noch bis zum 4. Mai für eine Grüne Hausnummer bewerben. Es werden Preisgelder verlost und wer die Kriterien erfüllt, bekommt eine individuelle "Grüne Hausnummer" für die Hauswand. Alle Kriterien und der Bewerbungsbogen finden Sie auf unserer Homepage:

Leistungsanbieter

An unserem Experten-Netzwerk beteiligen sich Leistungsanbieter für:

 



Aktuelle Nachrichten

Zehn Unternehmen machen sich zukünftig für Klimaschutz stark

Klimaschutzagentur Weserbergland, Masterplan 100% Klimaschutz, masterplan-weserbergland, Unternehmensnetzwerk, UNRW
Staatssekretär Frank Doods übergab beim Auftaktevent für das Unternehmensnetzwerk UNRW den Zuwendungsbescheid an Tobias Timm. Foto: KSA

Insgesamt zehn Unternehmen aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont haben sich ab sofort als wesentliches Ziel gesetzt, durch einen regelmäßigen und von Fachexperten betreuten Austausch sowie eine begleitende energietechnische Beratung die Energie- und Ressourceneffizienz in ihren Betrieben zu steigern und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gestern fiel für das zweite Unternehmensnetzwerk der Klimaschutzagentur Weserbergland UNRW (Unternehmensnetzwerk für Ressourceneffizienz im Weserbergland) bei einem Auftaktevent der offizielle Startschuss.

mehr lesen

Heizungsvisite-Aktionswochen nun auch in Holzminden

Klimaschutzagentur Weserbergland, Masterplan 100% Klimaschutz, masterplan-weserbergland, Heizungsvisite, clever heizen
Foto: Andrey Popov, fotolia.com

Die Klimaschutzagentur Weserbergland, die Verbraucherzentrale Niedersachen und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen setzen das kostenlose Beratungsangebot „Heizungsvisite“ nach der Samtgemeinde Boffzen und der Stadt Bad Pyrmont nun in der Stadt Holzminden fort. Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern profitieren hier von Aktionswochen mit einem Talkshow-Event, Informationsständen und exklusivem Anmeldezeitraum. Ab dem 4. April 2018 können sich Interessierte einen Monat lang (bis zum 4. Mai) für eine Beratung anmelden. Der Vor-Ort-Termin dauert etwa 90 Minuten und hat einen Wert von ca. 230 Euro.

mehr lesen

Dichterschlacht im Zeichen der Umwelt erstmals in Holzminden

Klimaschutzagentur Weserbergland, Masterplan 100% Klimaschutz, masterplan-weserbergland, Poetry Slam

Ein Abend, fünf Slammer, je zwei Texte und eine Mission. Am 6. April lässt die Klimaschutzagentur Weserbergland bereits zum dritten Mal, jedoch erstmals im Landkreis Holzminden, Poeten unter dem Motto Klima- und Umweltschutz performen. In Kooperation mit dem Landkreis Holzminden sorgt die Klimaschutzagentur so für ein Umwelt-Event der besonderen Art, bei dem die Künstler mit ihren Auftritten die Grenzen zwischen Kabarett, Comedy, Rap und Lyrik durchbrechen. Ab 20 Uhr treten fünf bekannte Storyteller mit ihren Texten in der Schlosskapelle im Weserrenaissance Schloss Bevern gegeneinander an. Wer der diesjährige Umwelt-Poet des Abends wird und die Dichterschlacht gewinnt, entscheidet die Publikumsjury. Einlass ist um 19:30 Uhr, der Eintritt beträgt sieben Euro, für SchülerInnen und Studierende fünf Euro. Unterstützt wird der Poetry Slam von der regionalen Brauerei Allersheim GmbH.

mehr lesen

Weitere Beiträge finden Sie in unseren Pressemitteilungen


Licht aus - Spot an! Kurzfilme zum Thema Klimaschutz



Aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie unter Termine


Prominente Botschafter für die Klimaschutzagentur Weserbergland


Unser Auftrag

Was macht eigentlich die Klimaschutzagentur Weserbergland?

Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft) wurde am 16. November 2010 mit dem Ziel gegründet, die Klimaschutzkonzepte der Kommunen der Region umzusetzen. Sie nahm ihre Arbeit zum 1. Januar 2011 auf. Mittlerweile zählen alle Städte und Gemeinden von Hameln-Pyrmont und Holzminden zu unseren Gesellschaftern. Auch den Landkreisen selbst stehen wir als Partner in Sachen Klimaschutzoffensiven zur Seite. 

 

Wir tun aber viel mehr: Unsere Mitarbeiter bieten außerdem eine unabhängige und kostenlose Erstberatung für Bürger in Bezug auf Sanierungsvorhaben an.  Private Haushalte, Unternehmen und Kommunen erhalten von uns neutrale und unentgeltliche Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Bei konkreten Umsetzungen können wir an passende Leistungsanbieter verweisen. Wir organisieren regionale Netzwerke, Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Finanziert und unterstützt werden wir von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, allen Kommunen der Landkreise, den regionalen Energieversorgern sowie einem eigens für die Agentur gegründeten Förderverein. Im Förderverein sind knapp 40 Betriebe, Fachleute und Verbände versammelt, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Sie möchten sich im Förderverein engagieren? Herzlich willkommen! Interessierte Partner aus der Wirtschaft sind eingeladen, unsere Arbeit zu unterstützen. 

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie.