Klimaschutz – hier und jetzt!

Noch schnell bewerben!

Aufgepasst!

Noch bis zum 18. Januar 2017 können sich Schüler mit ihren Klimaschutzprojekten am Energiesparmeister-Wettbewerb 2017 beteiligen. Mitmachen lohnt sich – auf die besten Projekte an deutschen Schulen warten tolle Preise!    

Zusatzqualifikation

Jetzt als TOP-Ausbildungsbetrieb im Handwerk positionieren, Wissen und Können der Auszubildenden über energiesparendes Bauen erweitern und damit Produkt- und Servicequalität langfristig sichern – mit HAKS, der "HandwerksAusbildung für Klimaschutz". Auch Ausbilder, Meister und Lehrkräfte der Berufsschulen profitieren von der Zusatzqualifikation.

Leistungsanbieter

An unserem Experten-Netzwerk beteiligen sich Leistungsanbieter für:



Aktuelle Nachrichten

Mobilitätstag in Lauenstein

Foto:KSA
Foto:KSA

Am Samstag bot die Klimaschutzagentur den Menschen aus der Region die Möglichkeit, sich über Elektrofahrzeuge zu informieren und selbst Testfahrten durchzuführen, um die Vorzüge der Elektromobilität live zu erleben. Auf dem Parkplatz des OKAL Cafés in Lauenstein standen die Elektrofahrzeuge und - fahrräder bereit.

mehr lesen

726 Plastiktüten aus dem "Weihnachtsverkehr" gezogen

Tütentausch-Aktion von KliMotion und Klimaschutzagentur mit rund 50 Kindern und Jugendlichen war erneut erfolgreich.
Tütentausch-Aktion von KliMotion und Klimaschutzagentur mit rund 50 Kindern und Jugendlichen war erneut erfolgreich. Foto: KSA

Auch am zweiten Adventswochenende zog es wieder zahlreiche Menschen zum Einkauf der Weihnachtsgeschenke in die Hamelner Innenstadt. Ebenfalls hier unterwegs waren jedoch auch Akteure der Jugend-Umweltinitiative „KliMotion“ sowie der Klimaschutzagentur Weserbergland. Gemeinsam mit rund 50 Kindern und Jugendlichen regionaler Schulen erinnerten sie Bürgerinnen und Bürger mit einer weiteren Plastiktüten Tauschaktion an Nachhaltigkeit in der Vorweihnachtszeit.

mehr lesen

Kindergarten Regenbogenland aus Hameln gewinnt den Klimaschutzpreis 2016

Foto: KSA Preisträger Klimaschutzpreis 2016
Preisträger Klimaschutzpreis 2016, Foto: KSA

Bereits zum fünften Mal vergab die Klimaschutzagentur zum Jahresausklang den Klimaschutzpreis im Weserbergland. Mehr als 100 Gäste freuten sich am Mittwochabend in der kleinen Kultur(n)halle in Emmerthal mit den Siegern des Klimaschutzpreises 2016.

Der erste Preis ging in diesem Jahr an die Kita Regenbogen, Domeierstraße in Hameln. „Müllhai jagt Nemo“ - das Kunstobjekt in Form eines Raubfisches - überzeugte die Jury der Klimaschutzagentur durch eine klare Botschaft: Plastik hat fatale Folgen für die ozeanische Flora und Fauna!

mehr lesen

Weitere Beiträge finden Sie in unseren Pressemitteilungen


Licht aus - Spot an! Kurzfilme zum Thema Klimaschutz



Aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie unter Termine


Prominente Botschafter für die Klimaschutzagentur Weserbergland


Unser Auftrag

Was macht eigentlich die Klimaschutzagentur Weserbergland?

Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft) wurde am 16. November 2010 mit dem Ziel gegründet, die Klimaschutzkonzepte der Kommunen der Region umzusetzen. Sie nahm ihre Arbeit zum 1. Januar 2011 auf. Mittlerweile zählen alle Städte und Gemeinden von Hameln-Pyrmont und Holzminden zu unseren Gesellschaftern. Auch den Landkreisen selbst stehen wir als Partner in Sachen Klimaschutzoffensiven zur Seite. 

 

Wir tun aber viel mehr: Unsere Mitarbeiter bieten außerdem eine unabhängige und kostenlose Erstberatung für Bürger in Bezug auf Sanierungsvorhaben an.  Private Haushalte, Unternehmen und Kommunen erhalten von uns neutrale und unentgeltliche Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Bei konkreten Umsetzungen können wir an passende Leistungsanbieter verweisen. Wir organisieren regionale Netzwerke, Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Finanziert und unterstützt werden wir von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, allen Kommunen der Landkreise, den regionalen Energieversorgern sowie einem eigens für die Agentur gegründeten Förderverein. Im Förderverein sind knapp 40 Betriebe, Fachleute und Verbände versammelt, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Sie möchten sich im Förderverein engagieren? Herzlich willkommen! Interessierte Partner aus der Wirtschaft sind eingeladen, unsere Arbeit zu unterstützen. 

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie.