Klimaschutz – hier und jetzt!

Event-Stream

Wirtschaftskrise – Was wird aus dem Klimaschutz? Dieser Frage stellten sich beim Zukunftsforum am 9. September während der Umwelttage Weserbergland vier Experten. Wer den Live-Stream verpasst hat, kann sich nun die Aufzeichnung der spannenden Diskussion anschauen. Entweder direkt hier oder auf unserem Youtube Kanal www.youtube.com

 

Fortbildungsreihe Solar

Solar, Solarenergie, Fortbildung, Klimaschutz, Klimaschutzagentur Weserbergland
Foto: andreas gucklhorn/unsplash.com

Jetzt noch schnell anmelden! Im Rahmen unserer Beratungskampagne „Sonnenzeit – Jetzt auf Zukunft setzen“ finden im September und Oktober fünf verschiedene Kurse zu ausgewählten Themen der Solarenergienutzung statt. Die Fortbildungsreihe richtet sich an Handwerksbetriebe, Energieberater, Ingenieur- und Architekturbüros sowie Energiebeauftragte und Entscheidungsträger aus Unternehmen und Verwaltung.

Leistungsanbieter

An unserem Experten-Netzwerk beteiligen sich Leistungsanbieter für:


Keine Informationen verpassen:



Aktuelle Nachrichten

Ölheizungsverbot und Austauschpflicht? Jetzt informieren lohnt sich

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz, Solar, Solarenergie, Beratung, PV, Photovoltaik, E-Mobilität, Elektromobilität, regenerative Wärmeerzeugung
Foto: fotomek - AdobeStock

Seit der Verabschiedung des Klimaschutzprogramms im Oktober 2019 herrscht bei Haus- und WohnungseigentümerInnen vermehrt Unsicherheit beim Thema Ölheizung. Muss das alte Heizsystem ausgetauscht werden? Und bis wann? Gilt gar ein Verbot für Ölheizungen? Die Klimaschutzagentur Weserbergland klärt auf, warum es sich gerade jetzt lohnt, über dieses Thema nachzudenken und veranstaltet am 29.10.2020 in Kooperation mit den Stadtwerken Bad Pyrmont einen Infoabend unter dem Motto „Wie sieht meine Heizung der Zukunft aus?“.

mehr lesen

Regenerative Wärmeerzeugung in privaten Wohngebäuden – noch freie Kurs-Plätze

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz, Solar, Solarenergie, Beratung, PV, Photovoltaik, E-Mobilität, Elektromobilität, regenerative Wärmeerzeugung
Foto: mmphoto, AdobeStock

Welche Heizungs- und Anlagentechnik ist klimaneutral, regenerativ und dennoch erschwinglich? Am 22. Oktober 2020 bietet die Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit der target GmbH bei den Stadtwerken Holzminden eine Fortbildung zum Thema „Regenerative Wärmeerzeugung in privaten Wohngebäuden“ an.

mehr lesen

Klimaschutzagentur und target starten Fortbildungsreihe zur Solarenergienutzung

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz, Solar, Solarenergie, Beratung, PV, Photovoltaik, E-Mobilität, Elektromobilität
Foto: Milos Muller, AdobeStock

Interessieren Sie die typischen Material- und Schnittstellenprobleme bei der Installation von PV-Anlagen und würden Sie gerne mehr zu entsprechenden Gegenmaßnahmen wissen? Sind Sie Unternehmer und wünschen sich einen Überblick über aktuelle technische Optionen sowie rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen der Solarenergienutzung? Am 29. September 2020 startet die Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit der target GmbH eine Fortbildungsreihe zum Thema Solarenergienutzung in den Städten Hameln, Holzminden und Rinteln. Insgesamt können fünf verschiedene Solarkurse gebucht werden – Interessierte haben dabei die Wahl zwischen den Themen Solarenergie vom Firmendach, netzgekoppelte PV-Batteriespeicher-Anlagen, Qualitätssicherung bei PV-Anlagen, regenerative Wärmeerzeugung in privaten Wohngebäuden und E-Mobilität und Photovoltaik.

mehr lesen

Weitere Beiträge finden Sie in unseren Pressemitteilungen


Aktuelle Termine

Weitere Termine finden Sie unter Termine


Unser Auftrag

Was macht eigentlich die Klimaschutzagentur Weserbergland?

Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft) wurde am 16. November 2010 mit dem Ziel gegründet, die Klimaschutzkonzepte der Kommunen der Region umzusetzen. Sie nahm ihre Arbeit zum 1. Januar 2011 auf. Mittlerweile zählen alle Städte und Gemeinden von Hameln-Pyrmont und Holzminden zu unseren Gesellschaftern. Auch den Landkreisen selbst stehen wir als Partner in Sachen Klimaschutzoffensiven zur Seite. 

 

Wir tun aber viel mehr: Unsere Mitarbeiter bieten außerdem eine neutrale Erstberatung für Bürger in Bezug auf Sanierungsvorhaben an.  Private Haushalte, Unternehmen und Kommunen erhalten von uns neutrale und unentgeltliche Informationen rund um das Thema Klimaschutz. Bei konkreten Umsetzungen können wir an passende Leistungsanbieter verweisen. Wir organisieren regionale Netzwerke, Kampagnen und Veranstaltungen.

 

Finanziert und unterstützt werden wir von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, allen Kommunen der Landkreise, den regionalen Energieversorgern sowie einem eigens für die Agentur gegründeten Förderverein. Im Förderverein sind knapp 40 Betriebe, Fachleute und Verbände versammelt, die energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen anbieten.

 

Sie möchten sich im Förderverein engagieren? Herzlich willkommen! Interessierte Partner aus der Wirtschaft sind eingeladen, unsere Arbeit zu unterstützen. 

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie.