15.10.2020, 16:00 Uhr – Kurs: Qualitätssicherung bei PV-Anlagen (mit Anmeldung)

16 bis 19.30 Uhr - Kreishaus Hameln, Süntelstraße 9, 31785 Hameln

Der Zubau von PV-Anlagen sowohl im privaten Eigenheim als auch auf öffentlichen Gebäuden und in Unternehmen nimmt kontinuierlich zu. Immer mehr Anlagen werden in kürzester Zeit aufgebaut und ans Netz angeschlossen. Trotz Zeit- und Kostendruck müssen bei Planung und Installation Fehlerquellen vermieden werden. In diesem Seminar werden typische Material- und Schnittstellenprobleme bei der Installation von Anlagen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung vorgestellt. Die Schulung richtet sich an Energieberater und Architekten, Handwerksbetriebe, Sachverständige, Anlagentechniker und weitere. Als Referent ist Dirk Hufnagel zu Gast. Der Kurs ist Teil der Schulungsreihe Solarenergienutzung, die im Rahmen der Kampagne "Sonnenzeit - jetzt auf Zukunft setzen!" angeboten wird.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 40€ zzgl. MwSt. pro Person, die Teilnehmer sind auf 15 Personen begrenzt. Die Pandemie-Abstandsregeln werden berücksichtigt.

Die Anmeldung erfolgt mit unten stehendem Anmeldebogen an sievers@targetgmbh.de

 

Weitere Deteils können dem Programmblatt mit Anmeldebogen entnommen werden:

Download
Programm und Anmeldung: Kurs Qualitätssicherung bei PV-Anlagen
3_LK HM-PYR + HOL_Qualitätssicherung bei
Adobe Acrobat Dokument 109.2 KB
Download
Übersicht Kursreihe Solarenergienutzung 2020
2020-08-17_Kursreihe Solarenergie_LK HM-
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB

In kooperation mit:

Gefördert durch:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: "LEADER".

Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit und die Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung in ländlichen Gebieten ("LEADER-Region") unterstützt.

 

Mehr dazu finden Sie auch auf den Seiten des ELER: www.eler.niedersachsen.de