PV-Strom CO2-frei – interessante Betreibermodelle für Kommunen

Copyright: Milos Muller_AdobeStock_141930763
Copyright: Milos Muller_AdobeStock_141930763

Eine Photovoltaikanlage auf den Dächern der kommunalen Gebäude – mit denen Kommunen nicht nur Energiekosten sparen, sondern auch noch das Klima schützen. „Klingt gut“, denken Sie sich jetzt vielleicht. Aber wie soll das Ganze denn finanziert werden? Und was ist mit all den Vorgaben, wie beispielsweise zum Denkmalschutz?

Am 27. Mai veranstalten Westfalen Weser und die Klimaschutzagentur Weserbergland exklusiv für alle Kommunen des Landkreises Holzminden den Online-Vortrag „PV-Strom CO2-frei – interessante Betreibermodelle für Kommunen“. Bürgermeister*innen, die gerne mehr zu ihren Möglichkeiten hinsichtlich Photovoltaik wissen möchten, können sich noch für die Teilnahme anmelden. Mehr Informationen zum Online-Event und zur Anmeldung unter www.klimaschutzagentur.org/betreibermodelle/.

Ihr Ansprechpartner: Daniela Riekenberg, Larisa Purk