25.01.2019, 15:00 Uhr - "Nachbarschaften der Zukunft" - Besuch des Mikroquartiers Lupinenweg in Holzminden

15.00 - ca. 17.00 Uhr - Stiebel Eltron Energy Campus, Dr.-Stiebel-Str. 33, Holzminden

Wie kann komfortables und klimaverträgliches Wohnen in Zukunft aussehen? Wie können Klimaschutz und die Erreichung ehrgeiziger Einsparziele auch im Vermieter-Mieter-Verhältnis funktionieren? Das erfahren Interessierte bei dieser spannenden Exkursion ins Mikroquartier im Lupinenweg in Holzminden. Schauen Sie hinter die Kulissen des Wohnquartiers, das sich energetisch selbst versorgt, erfahren Sie alles über die technischen Besonderheiten und lernen Sie die Motivation von Bauherr und Vermieter Dr. Ulrich Stiebel und Bewohnern der innovativen Wohnsiedlung im Exklusiv-Interview kennen.

Das erwartet Sie konkret:

 

Die Idee des Wohnens im energieeffizienten Mikroquartier (Vortrag von Dr. Wolfgang von Werder, Lehrbeauftragter der HAWK Holzminden)

Interview und Diskussion mit Vermieter Dr. Ulrich Stiebel und Bewohnern des Quartiers

Vor-Ort-Begehung des Quartiers mit Einblick in einzelne Wohnobjekte (begleitet durch Studenten der HAWK)

 

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Energy Campus auf dem Gelände der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG. Im Anschluss wird das Mikroquartier gemeinsam begangen. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Energy Campus und kann fußläufig erreicht werden. Am Energy Campus gibt es Parkmöglichkeiten. Die Veranstaltung endet ca. um 17 Uhr.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings wird um Voranmeldung gebeten. Es besteht die Möglichkeit, bei der Bildung von Fahrgemeinschaften nach Holzminden unterstützt zu werden. Bei Interesse zur Teilnahme wenden Sie sich an die Projektleiterin, Leonie Grothues, Telefonnummer 05151/95788-33 oder per Mail an grothues@klimaschutzagentur.org. Mehr Infos gibt es zudem unter www.klimaschutzagentur.org/klimabuendnisse.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Private Klimabündnisse" und in Kooperation mit der HAWK Holzminden statt.