Gemeinsam investieren in Erneuerbare Energien


Die Idee

  • Menschen aus der Region mit einem gemeinsamen Anliegen schließen sich zusammen
  • Bürger-Engagement zur aktiven Mitwirkung bei Klimaschutz und Energiewende hin zu erneuerbaren Energien
  • „Energie in Bürgerhand“ zum Wohl der Allgemeinheit weg von den Großkonzernen
  • Förderung der regionalen Wirtschaft durch Realisierung von Energieprojekten mit heimischen Lieferanten und Handwerkern
  • Verringerung der Geldströme für Energiekosten, die aus der Region abfließen, durch regionale Wertschöpfung


Die Genossenschaft

  • Stabile Gesellschaftsform durch strenge Regeln und Überwachung durch den Genossenschaftsverband
  • Geschäftsanteile und Darlehen der Mitglieder zur gemeinsamen Investition in große Energieprojekte
  • Demokratische Mitbestimmung mit gleichem Stimmrecht für alle, unabhängig von der Höhe des Geschäftsanteils

Jeder kann Mitglied werden mit einer festgesetzten Mindesteinlage. Der ideelle Zweck der Genossenschaft ist wichtiger als maximaler Gewinn.

Projekte

  • Investition in Photovoltaik auf Dächern und Konversionsflächen
  • Investition in Windkraftanlagen
  • Beteiligung an Biogasanlagen
  • Investition in Holzhackschnitzelheizungen
  • Investition in Energieeffizienzprojekte
  • Innovative Umweltprojekte



Nutzen der Mitglieder

  • Geldanlage in der Region
  • Sicherheit gegen Wertverlust garantiert durch Genossenschaftsgesetz und vorgeschriebene Rücklage
  • Angemessene Rendite der Geldanlage
  • Freude über Teilnahme an der Gemeinschaft zur Gestaltung der eigenen Lebensverhältnisse

Energie-Genossenschaft Weserbergland eG

Bäntorfer Straße 21

31863 Coppenbrügge

Telefon: 05156-7853250

info@engewe.de

www.engewe.de

Ansprechpartner:

Herr Reinhard Pigors