Steuercheck

Ihr Ansprechpartner: Mario Kölling

Die Energie- und Stromsteuern sind in den vergangenen Jahren erheblich angestiegen. Zur Entlastung des produzierenden Gewerbes wurden Steuerentlastung und -erstattung der Strom- und Energiesteuer eingeführt.

 

Unternehmen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können den pauschalen Entlastungsanspruch von 25 Prozent in Anspruch nehmen. Je nach Personalintensität kann ein zusätzlicher Anspruch auf den so genannten Spitzenausgleich erhoben werden, sodass eine Steuerentlastung von bis zu 90 Prozent zurückgezahlt werden kann.

Voraussetzungen für den Anspruch auf Ökosteuerentlastung:

  • Das Unternehmen muss dem produzierenden Gewerbe angehören.
  • Das Unternehmen muss einen Jahresstrom- beziehungsweise Jahreswärmeverbrauch von über 50 MWh beziehungsweise 190 MWh aufweisen.

Neue Anforderungen für die Ökosteuerrückerstattung

Seit 2013 ist die Rückerstattung des Energie- und Stromsteuerspitzenausgleichs auch an die Anforderung geknüpft, ein Energieeffizienzsystem einzuführen. Diese Anforderung ist in der Spitzenausgleichseffizienzsystemverordnung (SpaEfV) geregelt.

Unsere Leistungen

Wir prüfen, welche Entlastungsverfahren für Sie in Frage kommen und mit welcher Einsparung Sie rechnen können. Darüber hinaus stehen wir Ihnen zur Seite, wenn Sie den Antrag bei Ihrem zuständigen Hauptzollamt stellen.

Ihre Vorteile:

  • Sie werden von einem kompetenten Team unterstützt, das auf dem aktuellsten Stand rund ums Thema Energie- und Stromsteuer ist und um alle steuerlichen Vorteile weiß
  • Sie erhalten eine Übersicht über die möglichen Energie- und Stromsteuerentlastungen
  • Sie sparen Energiekosten durch die Inanspruchnahme der Steuerentlastungen und -erstattungen
  • Sie generieren Energieeinsparpotenziale

kostenlose ersteinschätzung

Für eine erste kostenlose Einschätzung füllen Sie bitte das für Sie zutreffende unten verlinkte Formular für das Antragsjahr 2015 (halb- bzw. ganzjährig) aus und senden es uns per Fax (05151/95788-23) oder E-Mail (koelling@klimaschutzagentur.org) zurück. Sie erhalten im Anschluss in kürzester Zeit eine übersichtliche Darstellung der zu erwartenden Entlastungen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Steuercheck 1. Halbjahr 2015 (PDF, 71 KB)

Steuercheck 2015 (PDF, 72 KB)