PrimaKlima Weserbergland

Ihr Ansprechpartner: Dorian Maerten

Das Schul- und Kitaprojekt „PrimaKlima Weserbergland“ läuft weiter. Aktuelle und jahrgangsgerechte Erlebnis-Workshops bietet die Klimaschutzagentur Weserbergland an. „Wir fördern das gemeinsame Entdecken der zahlreichen Facetten des Umweltthemas und intensivieren die Klimaschutzaktivitäten der Lehrinstitute“, so Klimaschutzmanager Dorian Maerten.

 

Für Kitas beispielsweise werden spannende Aktionen initiiert, die die Bedeutung des Trinkwassers und der Abfallbeseitigung darstellen, aber auch Energie sprichwörtlich erleben lassen.  Um Klimawandel, globale Erderwärmung, erneuerbare Energien, Elektromobilität, tierische Themen und umweltfreundliches Heizen geht’s jahrgangsgerecht in den Grundschulen. Und Leitgedanken rund ums virtuelle Wasser, Elektroschrottrecycling, die Energiewende sowie die Kraft-Wärme-Kopplung machen Programm im Klimaschutz-Entdecker-Unterricht an weiterführenden Schulen.

 

Nähere Auskünfte: telefonisch unter 05151/95788-14 oder per E-Mail: maerten@klimaschutzagentur.org.



Sehen Sie hier, was im Rahmen des Projekts "PrimaKlima Weserbergland" in der Vergangenheit bereits bewegt wurde.