Bildung

Ihr Ansprechpartner:  Dorian Maerten, Leonie Grothues

Klimaschutz geht jeden an – alle Altersgruppen. Die Klimaschutzagentur Weserbergland stellt die intelligente Energienutzung in Schulen und Kindertagesstätten (Kitas) in den Fokus und bietet dabei auch Workshops für Hausmeister an. Aber auch Handwerker und Energieberater profitieren durch Schulungen der Klimaschutzagentur. Auch besonders erfolgreiche Kooperationen wie mit „KliMotion“ finden bei uns Ihren Platz.

 

Handwerksbetrieben bietet sich mit HAKS die Möglichkeit, sich als TOP-Ausbildungsbetrieb zu positionieren, das Wissen und Können ihrer Auszubildenden über energiesparendes Bauen zu erweitern und damit die Produkt- und Servicequalität im Betrieb langfristig zu sichern. Auch Ausbilder, Meister und Lehrkräfte der Berufsschulen profitieren von diesem Projekt.



Foto: KSA
Foto: KSA

Die Klimaschutzagentur Weserbergland veranstaltet regelmäßig Aktionen und Events für und mit Kindern und Jugendlichen rund ums Thema Klimaschutz. Erfahre hier mehr darüber, wie auch Du Teil der Klimaschutzbewegung werden kannst!



Foto: KSA
Foto: KSA

Jugendliche setzen sich für den Klimaschutz in der Region ein! Seit 2012 gibt es die Lokalgruppe der Jugendinititative "KliMotion" in Hameln. In den vergangenen Jahren wurde schon so einiges erreicht und auch in diesem Jahr ist "KliMotion" wieder mit tollen Aktionen am Start.



Foto: Alexander Raths/Fotolia.com
Foto: Alexander Raths/Fotolia.com

Gebäudeverantwortliche haben einen anspruchsvollen Job und tragen dazu bei, dass alles effizient läuft. In unseren Workshops mit hohem Praxisbezug vermitteln wir Wissen zu aktueller Technik und bieten Austausch zu relevanten Themen.



Das Projekt "PrimaKlima Weserbergland" für Schulen und Kindertagesstätten läuft weiter - mit altersgerechten Workshops und spannenden Aktionen rund um den Klimaschutz.



Foto: contrastwerkstatt/ Fotolia.com
Foto: contrastwerkstatt/ Fotolia.com

Finden Sie hier hilfreiches Arbeits- und Informationsmaterial - für Schüler, Lehrer, Erzieher oder Hausmeister. Wir haben Arbeitsmaterial und Informationsbroschüren für alle Zielgruppen zusammengetragen und zum Download bereitgestellt. Außerdem gibt es hier weitere nützliche Links.



Termine

16.10.2017 bis 25.10.2017 - Ausstellung GRADWANDERUNG in Hameln

täglich von 8.00 bis 15.30 Uhr - Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums, Knabenburg 2, Hameln

mehr lesen

07.11.2017, 09:00 Uhr - Seminar für Erzieher/innen des Landkreises Holzminden zum Thema Energiesparen und Klimaschutz

9 bis 17 Uhr - Familien- und Kulturzentrum „Drehscheibe“, Sollingstraße 101, Holzminden

 

mehr lesen

Neuigkeiten

Auf GRADWANDERUNG in Sachen Klimaschutz

Klimaschutzagentur Weserbergland, Gradwanderung, Ausstellung Klimaschutz
Offizielle Eröffnung der Ausstellung Gradwanderung in Hameln mit Thomas Meyer-Hermann, Christian Schmidt, Dr. Annika Mannah, Lothar Nolte und Tobias Timm (v.l.n.r.). Foto: Franz Bischof

Den Klimawandel verstehen, um selbst etwas zum Klimaschutz beizutragen – mit der GRADWANDERUNG vermittelt die Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen das notwendige Wissen hierfür auf eine neue Art und Weise. Ab sofort können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13, aber auch alle anderen Interessierten, die interaktive Wanderausstellung kostenlos besuchen. Hameln ist damit der erste Halt auf der Tournee durch Niedersachsen. Mehr als 30 Schulklassen haben sich bereits für einen Besuch angemeldet. Die GRADWANDERUNG wurde von der Deutschen KlimaStiftung konzipiert.

mehr lesen

Klimaschutzpreis 2017: Jetzt bewerben und Preisgeld gewinnen

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutzpreis
Foto: kromkrathog, fotolia.com

Der Umweltschutzpreis des Landkreises Holzminden und der Klimaschutzpreis der Klimaschutzagentur Weserbergland werden in 2017 eins. In diesem Jahr wird erstmals gemeinsam zum Jahresausklang ein Preis zur Förderung der Sensibilisierung von Kindern zum Thema Klimaschutz verliehen. Noch bis zum 13. November haben Grundschulen und KiTas aus dem Landkreis Holzminden die Möglichkeit, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Zu gewinnen gibt es den Klimaschutzpreis 2017 sowie Preisgelder in Höhe von insgesamt 1.000 Euro.

mehr lesen

Fortbildung für ErzieherInnen: Nur noch wenige Plätze frei

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Schulung Erzieher
Foto: olesiabilkei, fotolia.com

Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen veranstaltet in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Weserbergland und dem Landkreis Holzminden am 7. November 2017 eine Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz in Holzminden. In dem eintägigen Seminar werden Hintergrundinformationen vermittelt und zusätzlich viele praktische Impulse für die Bildungsarbeit gegeben. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für den Transfer in den Kita-Alltag, für die Einbindung in das Jahresprogramm sowie die Ansprache der Eltern. Noch bis zum 24. Oktober können sich Interessierte anmelden. Es sind noch wenige Seminarplätze frei.

mehr lesen

Klimaschutz zum „be-greifen“: interaktive Ausstellung GRADWANDERUNG macht Halt in Hameln

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Deutsche KlimaStiftung, Gradwanderung
Foto: Deutsche KlimaStiftung

Die Klimaschutzagentur Weserbergland holt in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen die Wanderausstellung GRADWANDERUNG nach Hameln. Ab dem 16. Oktober vermittelt die Ausstellung Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 13 interaktiv das notwendige Wissen, um den Klimawandel zu verstehen und selbst etwas zum Klimaschutz beizutragen. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich zum Besuch eingeladen.

mehr lesen