05.11.2021 + 06.11.2021 – Nds. EffizienzTagung "Bauen+Modernisieren"

Freitag, 05.11.2021, 9.00-17.45 Uhr & Samstag, 06.11.2021, 9.30-16.15 Uhr - Online-Konferenz (zoom)

Zum 13. Mal findet am 5. und 6. November 2021 die EffizienzTagung Bauen+Modernisieren statt – erneut als Online-Konferenz. Im Fokus des Branchentreffs steht diesmal der Gebäudebestand, dessen energetische Modernisierung stark beschleunigt werden muss, um die gesetzten Klima- und Nachhaltigkeitsziele im Gebäudesektor noch erreichen zu können. In den Plenarvorträgen zu Beginn und am Ende der Tagung sowie in der Podiumsdiskussion am ersten Konferenztag wird die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis thematisiert – und wie sie aufgelöst werden sollte. In den Fachvorträgen werden zahlreiche Aspekte präsentiert, wie die Sanierung von Bestandsbauten optimal vorbereitet, geplant und ausgeführt werden sollte und wie die nötige Qualität der Arbeiten gesichert werden kann. Die für die Energiewende erforderliche Gebäudetechnik wird ebenso diskutiert wie der Einsatz umwelt- und klimafreundliche Baustoffe und deren Wiederverwendung.

 

Die Fachvorträge finden wie üblich in drei Parallelveranstaltungen statt. Hier kommt der große Vorteil einer Online-Tagung zum Tragen: Viele Vorträge dürfen aufgezeichnet werden und noch für einige Wochen im Internet verfügbar bleiben! Und für Gespräche untereinander wird in den Pausen eine virtuelle Kaffee-Bar, die EFT-Lounge, geöffnet, in der man sich zu zweit, zu dritt oder auch zu zehnt in kleinen Videokonferenzen unterhalten kann.

 

Wollen Sie sich dieses Event nicht entgehen lassen? Bis zum 10. September 2021 können Sie sich zum Frühbucherpreis von 249 Euro netto anmelden, danach ist die volle Teilnahmegebühr von 299 Euro zu zahlen.

 

Hier gelangen Sie zur Tagungs-Website und zur Anmeldung: www.effizienztagung.de