16.03.2020, 19:00 Uhr - "Vom Märchenwald zum Sorgenkind"

19:00 bis 21:30 Uhr - Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums, Knabenburg 2, 31785 Hameln

Bernd Schindler, zertifizierter Waldpädagoge und Mitglied der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, lädt in die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums ein. In der Veranstaltung geht es um die aktuelle Situation und die Kulturgeschichte unserer Wälder.
Zum Einstieg werfen verschiedene forstliche Akteure einen Blick auf die aktuelle Waldsituation in der Region bzw. in ihren Revieren.
Als prominenter Referent konnte Prof. Hansjörg Küster vom Institut für Geowissenschaften der Universität Hannover gewonnen werden, der aus seinem aktuellen Buch "Der Wald – Natur und Geschichte" lesen wird. Anschließend stehen die Forstleute und der Professor für eine Diskussion zur Verfügung.