09.-10.11.2018 - 10. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

09.11.2018 - 9 bis 17 Uhr - Abendveranstaltung ab 19:00 Uhr - Hannover Congress Centrum

10.11.2018 - 9 bis 16:10 Uhr - Hannover Congress Centrum

Zum zehnten Jubiläum wird ein Resümee gezogen und gleichzeitig in die Zukunft geschaut: wie kann der Bausektor dazu beitragen, dass die Energiewende im Alltag weiter verankert wird? Auf der 10. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren 2018 werden verschiedene Aspekte dazu aufgegriffen, die am 09. und 10. November mit Energieberater, Architekten, Bauingenieure, Planer und Handwerker in Hannover in Vorträgen und Workshops diskutiert und erarbeitet werden. Bis zum 17.08.2018 können sich Interessenten zum günstigen Frühbucherpreis anmelden. REgulärer Anmeldeschluss ist am 2.11.2018.

Konzepte für das nachhaltige Bauen und Sanieren gibt es inzwischen reichlich. Welche Strategien sind jedoch tatsächlich tragfähig und zukunftstauglich? Dieser Frage gehen die Experten nach - mit guten Beispielen, Diskussion und Workshops zu vielfältigen Themen. Betrachtet werden sowohl einzelne Gebäude und ihre Komponenten als auch Siedlungen und Quartiere. Wie gewohnt wird das Branchentreffen auch 2018 wieder durch eine Fachausstellung bereichert. Das gesamte Tagungsprogramm kann dem Flyer entnommen werden: 10. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren 2018

 

Veranstalter sind das Energie- und Umweltzentrum am Deister, der enercity-Fonds proKlima und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Die Klimaschutzagentur Weserberglang fungiert als Kooperationspartner.

Weitere Informationen finden Sie unter www.effizienztagung.de

 

Ihr Ansprechpartner: Daniela Riekenberg,  Larisa Purk

Kommentar schreiben

Kommentare: 0