Fortbildung zu Energiesparen und Klimaschutz für ErzieherInnen

Klimaschutzagentur Weserbergland, Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, Schulung Erzieher
Foto: olesiabilkei, fotolia.com

In einer gemeinsamen Kooperation bieten die Klimaschutzagentur Weserbergland und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen Erzieher/innen aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont nun die Möglichkeit, sich zu den Themen Energiesparen und Klimaschutz fortzubilden. In dem eintägigen Grundlagenseminar am 11. April 2018 werden Hintergrundinformationen vermittelt und zusätzlich viele praktische Impulse für die Bildungsarbeit mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren gegeben. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für den Transfer in den Kita-Alltag sowie für die Einbindung in das Jahresprogramm. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

 

Bei der Fortbildung erhält jeder Teilnehmende jeweils zwei Handbücher. Diese Bücher enthalten einen theoretischen Rahmen mit Hintergrundwissen zu Energie und Klimaschutz sowie zu Bildung für nachhaltige Entwicklung und kindlichem Lernen. Außerdem zeigen sie eine Vielzahl unterschiedlicher Herangehensweisen wie Aktionen, Spiele, Experimente, Geschichten und Lieder auf. Damit haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die Inhalte auch im Nachgang zu vertiefen und anzuwenden – von einer einzelnen Aktion bis hin zu einem Jahresprojekt.

 

Das Grundlagenseminar findet im DRK-Ortsverein Hameln, in der Zentralstraße 1, statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt. Da die Anmeldung nach dem Windhundprinzip erfolgt, sollten sich Interessenten bereits jetzt schnell anmelden. Anmeldeschluss ist der 28. März 2018. Pro Teilnehmer wird ein Beitrag von 25 Euro für Seminarmaterialien erhoben, der vorab bezahlt werden muss. Erzieher/innen werden gebeten, sich mit ihrem jeweiligen Arbeitgeber zu einer möglichen Kostenübernahme abzustimmen.

 

Einen detaillierten Überblick über das gesamte Tagesprogramm sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter www.klimaschutz-niedersachsen.de/kita-seminar-hameln. Bei Rückfragen steht Ihnen Leonie Grothues von der Klimaschutzagentur Weserbergland telefonisch unter 05151/95788-33 oder per Mail an grothues@klimaschutzagentur.org zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner: Daniela Riekenberg, Larisa Purk