Tag der Umwelt: Aktionen, Informationen und Live-Musik im Bürgergarten

Klimaschutzagentur Weserbergland, Umwelttage Weserbergland, Zukunftsforum, nachhaltige Lebensstile

Am kommenden Sonntag sorgt der Tag der Umwelt unter freiem Himmel in Hamelns Bürgergarten von 11 bis 17 Uhr für einen krönenden Abschluss der diesjährigen Umwelttage Weserbergland. Besucher können sich an rund 30 Ständen von Organisationen, regionalen Unternehmen, Umweltaktivisten und Co. über verschiedene Themen aus dem Bereich Klima- und Umweltschutz informieren. Zudem gibt es eine Umwelt-Verlosung, Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten und zahlreiche Aktionen. So können die Besucher beispielsweise am Stand des ADFC ihr Fahrrad codieren lassen, bei den Öffis eine Probefahrt mit Pedelecs drehen oder dem Hörspiel Trulli Tropf bei den Abwasserbetrieben Weserbergland AöR lauschen. Das Open Air-Event ist wie immer kostenlos.

 

Los geht’s bereits ab 11 Uhr. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel, der Schirmherr der Umwelttage Weserbergland, wird das Umwelt-Event feierlich eröffnen. Anschließend sprechen Claudio Griese, Oberbürgermeister der Stadt Hameln, Tjark Bartels, Landrat des Landkreises Hameln-Pyrmont, sowie Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, ein kurzes Grußwort. Nach der Verleihung des diesjährigen Umweltpreises durch die Stadt Hameln startet dann ein gemeinsamer Rundgang über das Gelände.

 

Ab 13 Uhr beginnt das Bühnenprogramm mit einer ordentlichen Portion Live-Musik von Four Rox, Cantanti Dilettanti, Querbeet – Der inklusive Chor, der Liedertafel Hameln von 1837 e.V. und der Hamelner Basbergschule mit ihren Umwelt-Liedern sowie einer Tanzeinlage der Kindertanzgruppe Viktoria Protsenko.

 

Erstmals haben alle Besucher zudem die Möglichkeit, an einem Umwelt-Gewinnspiel teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es tolle Preise der Umwelt-Akteure wie Honig vom Kreisimkerverein, Pflegeprodukte aus dem Bioladen HefeHof, Solar-Ladegeräte für Handy und Co. von der Klimaschutzagentur Weserbergland und vieles mehr.

 

Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen in diesem Jahr der Eiswagen La Casa del Gelato, Brotaufstriche von dem Bioladen im HefeHof und der SolawIth, das Sumpfblume Catering mit veganem Couscous-Salat und Kartoffelecken sowie das Bio-Café der Bäckerei Wegener mit Snacks, Kaffee und Sitzmöglichkeiten. Zum Entspannen lädt auch die Weltenschaukel der Klimaschutzagentur Weserbergland ein. Besucher sind aber von den Veranstaltern auch herzlich eingeladen, Picknick-Decken mitzubringen und es sich auf dem grünen Gras bequem zu machen.

 

Alle teilnehmenden Akteure am Tag der Umwelt finden Interessierte unter www.umwelttage-weserbergland.de.

 

Über die Umwelttage Weserbergland

Vom 6. bis 10. September finden die diesjährigen Umwelttage Weserbergland statt. Auf die Besucher warten fünf Tage mit zahlreichen Aktionen wie ein Zukunftsforum, Theater- und Kinovorstellungen, ein Poetry Slam, Führungen und Mitmachaktionen. Veranstalter der Umwelttage Weserbergland sind die Stadt Hameln, der lokale Sender radio aktiv sowie die Klimaschutzagentur Weserbergland. Gemeinsam haben sie die vielseitigen Event-Tage geplant. Gelungen ist ihnen dies jedoch nur mit Hilfe der zahlreichen Institutionen, Verbände und Vereine, die sich ehrenamtlich beteiligen. Weitere Informationen und alle aktuellen Termine im Rahmen der Umwelttage Weserbergland finden Sie unter www.umwelttage-weserbergland.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/UmwelttageWeserbergland.

Ihr Ansprechpartner: Daniela Riekenberg, Larisa Purk