07.09.2017, ganztägig - Wettbewerb: Nachhaltig frühstücken im Weserbergland

Der Apfel zum Frühstück kommt aus Neuseeland? Die Tomaten aus Spanien? Nachhaltigkeit geht anders – und bei unserem Wettbewerb zum  nachhaltigen Frühstück zeigen Sie uns und anderen, wie das funktioniert! Egal ob Schulklassen, Arbeitskollegen oder Familien am Frühstückstisch – jeder im Weserbergland ist gefragt! Die Teilnahme ist ganz einfach. Und oben drauf gibt es auch noch tolle Gewinne. Den ganzen Donnerstag haben Sie Zeit, uns Fotos von Ihrem nachhaltigen Frühstück zu senden. Beschreiben Sie kurz, was genau Ihr Frühstück so nachhaltig macht. Sind es die selbstgemachten Marmeladen mit Früchten aus dem eigenen Garten? Die Milch vom Bauern nebenan? Alle eingegangenen Fotos werden  Freitagmorgen als Bildergalerie auf der Facebook Seite von radio aktiv veröffentlicht. Bis Sonntagabend dann können Fremde, Freunde und Familie bestimmen, wer das beste nachhaltige Frühstück veranstaltet hat und ihr persönliches Siegerfoto liken, denn: das Foto mit den meisten Likes  gewinnt!

 

Was Sie gewinnen und wie Sie teilnehmen können, erfahren Sie unter www.umwelttage-weserbergland.de.

 

Veranstaltung im Rahmen der