Klimaschutzagentur beim 150-jährigen Stadtwerke Bad Pyrmont-Jubiläum

KSA: Klaus Blome, Bürgermeister der Stadt Bad Pyrmont
KSA: Klaus Blome, Bürgermeister der Stadt Bad Pyrmont

Am Samstag feierten die Stadtwerke Bad Pyrmont mit vielen attraktiven Aktionen 150 Jahre Erdgasversorgung. Auch die Klimaschutzagentur war vertreten und stellte den Besuchern ihre Beratungskampagnen vor.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer Exkursion in die Geschichte durch den Geschäftsführer Uwe Benkendorff. Er schilderte, wie alles im Jahre 1867 mit der Gründung des ersten zunächst privaten Gaswerkes begann. Bereits drei Jahre später wurde es von der Stadt übernommen. Die stellvertretende Landrätin des Landkreises Hameln-Pyrmont, Ruth Leunig, betonte in ihrer Rede die wichtige Rolle des Energieversorgers und bedankte sich für zahlreiche Investitionen in der Region.

Am Stand der Klimaschutzagentur konnten sich die Gäste am Sonnabend über die Kampagnen: „Heizungsvisite“, „Mach Dein Haus fit!“ und „Solar-Checks“ informieren. Unter den zahlreichen Standbesuchern ließ sich auch der Bürgermeister der Stadt Bad Pyrmont, Klaus Blome, über Energiesparmöglichkeiten beraten. Er bekräftigte, wie wichtig eine fachliche Beratung für die klimaverträgliche Zukunft der Region sei.

 

Zum Jubiläumsfest gab es auch viele Kinderaktionen, z.B. Quarter-Tramp, Energy-Run und eine Hüpfburg. Für die musikalische Begleitung sorgten die Countryrockband „Seven Bucks a week“ und der lokale Radiosender radio aktiv.

 

Ihr Ansprechpartner: Daniela Riekenberg, Larisa Purk