03.12.2016, 10:00 Uhr – Plastiktüten-Tauschaktion

10 bis 15 Uhr - Hamelner Innenstadt

Am 2. Adventswochenende veranstaltet die Klimaschutzagentur Weserbergland einmal mehr eine Plastiktüten-Tauschaktion. Zuletzt wurden bei der Aktion im Rahmen der Umwelttage Weserbergland im September über 400 Plastiktüten getauscht. Diese Marke gilt es diesmal noch zu toppen, sind doch vor allem aufgrund von Weihnachtseinkäufen viele Menschen in der Stadt und auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. In Kooperation mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont und der hiesigen Jugend-Umweltinitiative „KliMotion“ startet die gemeinnützige Beratungsinstanz nun schon die fünfte Tauschaktion. In der Hamelner Innenstadt sind die Mitarbeiter der Agentur und die engagierten Kinder und Jugendlichen der lokalen „KliMotion“-Gruppe am Einkaufssonnabend am 3. Dezember zwischen 10 und 15 Uhr unterwegs, um Plastiktragebeutel einzusammeln und dafür die hochwertige Mehrwegtasche aus Bio-Baumwolle auszugeben. Ziel ist es, die Verbraucher zu animieren, "Nein" zu Plastiktüten zu sagen. Den Beutel, der nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert ist, gibt’s bei Abgabe einer umweltbelastenden Plastiktragetüte. Und der naturfreundliche Träger hat absolutes Trendsetter-Potenzial, ist er doch mit dem ausgezeichneten Logo der Hamelner Wettbewerbs-Gewinnerin Anna-Lea Welz aufgewertet worden. Bei der Aktion wollen die Akteure vor allem auch mit den Verbrauchern ins Gespräch kommen und so dem Ziel eines plastiktütenfreien Landkreises ein Stück näher kommen.