Energieberatung bei strahlendem Sonnenschein in Hessisch Oldendorf

Das Felgenfest im Wesertal feierte am gestrigen Sonntag 15 Jahre. Einmal mehr lud der Landkreis Hameln Pyrmont zum autofreien Erlebnistag in das wunderschöne Weserbergland ein. Rund 45 000 Radler zwischen Bodenwerder und Rinteln waren dabei. Am Informationsstand der Klimaschutzagentur in Hessisch Oldendorf ließen sich zahlreiche Ausflügler über energetische Modernisierungsmöglichkeiten informieren.

Auch hiesige Politiker wie Landrat Tjark Bartels besuchten den Stand. Die Schwerpunkte am Informationspoint waren die erfolgreichen Kampagnen „Heizungsvisite“ und „Mach Dein Haus fit!“. Dieter Lehmann, Energieberater der Klimaschutzagentur, freute sich über das große Interesse an energetischen Modernisierungsmöglichkeiten. Im Gebäudebestand liege das größte Potenzial an Möglichkeiten, Energie einzusparen, betonte er. Schließlich seien die betagten Häuser die größten Energieverbraucher. Ein gut gedämmtes Haus verbrauche nahezu nur ein Zehntel des Energieverbrauchs eines durchschnittlichen Gebäudes.

 Als Highlight für die jüngsten Besucher gab es Kinderschminken im Zeichen des Tierschutzes.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk