Kabarett zum Finale der Umwelttage Weserbergland

Die Welt retten und Spaß dabei haben? Für den Kabarettisten Jan Jahn ist das kein Problem. Er stellte im Hamelner Lalu die zehn wichtigsten Schritte zu diesem Ziel vor. Von Greenpeace hat er sich zehn Maßnahmen nennen lassen, wie jeder von uns die Weltrettung in die eigene Hand nehmen kann. Selbstironisch und politisch unkorrekt umschiffte er elegant jede Moralklippe. Seine Botschaft: durch die Reduktion auf das Wesentliche können wir nicht nur eine freundliche Zukunft für unsere Kinder und Enkel zurückgewinnen- sondern auch unsere eigene Freiheit. Keiner soll sich überfordern. Mit einzelnen kleinen Schritten können wir ganze Menge erreichen.

 

Am Ende gab es am Sonntag ein „Come together“ als gemütlichen Ausklang der Umwelttage.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk