Energiewende-Bilder im spannenden Film für Schüler

Der erfolgreiche Dokumentarfilm „Leben mit der Energiewende“ des TV-Journalisten und enagierten Umweltaktivisten Frank Farenski hat Zuwachs bekommen - und das Planungsteam der Umwelttage Weserbergland (Stadt Hameln, radio aktiv und Klimaschutzagentur Weserbergland) haben diese Schulversion gleich genutzt und den Informationsstreifen für Kinder und Jugendliche im Hamelner Kino Maxx präsentiert.

Schulklassen aus dem gesamten Landkreis waren bei den Vorführungen dabei. und ließen sich auf anschauliche und verständliche Art und Weise die regenerativen Energien näher bringen. Hauptfigur im Film ist Maxi, der jugendliche Reporter, der Interviews mit Fachleuten führt und mit Betreibern von ökologischen Kraftwerken spricht. Wie funktionieren Solar, Windkraft und Biomasse, wie entsteht daraus Ökostrom und warum ist das für unsere Zukunft so wichtig? - diese und andere Fragen zur Energiewende werden in der Dokumentation beantwortet.

 

Im Anschluss an die Filmvorführungen gab's eine Diskussion mit den Machern des Films sowie mit Mitarbeitern der Klimaschutzagentur Weserbergland.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk