Beratung in Bevern: Energie sparen – schöner Wohnen

Maßnahmen gelungener klimafreundlicher Hausmodernisierung prägen kostenloses Informationsprogramm 2015 im Landkreis Holzminden. Nach dem erfolgreichen Auftakt in Bodenwerder-Polle läuft die neutrale Beratungskampagne „Mach Dein Haus fit!“ der Klimaschutzagentur Weserbergland vom 22. Juni bis 5. Juli in der Samtgemeinde Bevern. Und gestern war Vorprogramm angesagt – mit einer kostenlosen Informationsveranstaltung im gut besuchten Veranstaltungsraum des Gasthauses Hesse.

Bürgermeister Harald Stock freute sich über die zahlreichen Teilnehmer, die neben fachspezifischen Informationen eine praxisorientierte Darstellung von Hausmodernisierung erwarten durften. Als einer der Energieberater der Klimaschutzagentur stellte exemplarisch Detlef Schuster den Ablauf der Beratung in der eigenen Immobilie des jeweiligen Interessenten vor. Klimaschutzmanagerin Dr. Linda Hartmann, die als Bindeglied zwischen Klimaschutzagentur und Landkreis fungiert, bewies ihre These, dass „energetische Sanierung Geld spart und ein Plus an Komfort bietet“. Und Baufinanzierungsberaterin Karola Greifenberg von der Volksbank Weserbergland ergänzte die Informationspalette mit Details zu Fördermöglichkeiten.

Das Klima schützen, Energie sparen und dabei noch den Wohnkomfort verbessern – die Vorteile der energetischen Sanierung erläutern die Klimaschutzberater anhand der konkreten Immobilie des jeweiligen interessierten Bürgers. DieHauseigentümer können für energetische Sanierungsmaßnahmen Fördermittel beantragen. Welche das im Einzelnen sind – darüber geben die Klimaschutzberater ebenfalls Auskunft. Der Wärmebedarf für Häuser und Wohnungen soll nach dem Willen der Bundesregierung bis 2020 um 20 Prozent sinken, bis 2050 sollen Gebäude in Deutschland nahezu klimaneutral sein. An diesem Ziel will die Klimaschutzagentur Weserbergland mitwirken. Schließlich sind die Umweltschutzvorhaben auch ausführlich im Klimaschutzkonzept des Landkreises Holzminden (http://www.landkreis-holzminden.de/pics/medien/1_1363162652/Klimaschutzkonzept_Landkreis__Holzminden_2012.pdf) beschrieben.

Neutral stellt sich die Informationskampagne „Mach Dein Haus fit“ dar, kostenlos ist das gesamte Angebot für die Bürger. Für die Beratung daheim melden sich Interessierte bei der Klimaschutzagentur in Hameln (HefeHof 8), Telefon: 0 51 51 / 9 57 88 77. Auskünfte erteilt außerdem Klimaschutzmanagerin Dr. Linda Hartmann, E-Mail: klimaschutzmanagement@landkreis-holzminden.de, Telefon: 0 55 31 / 707 117.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk