Klimaschutz-Event beim Felgenfest

Mit einer Rekordbeteiligung ging gestern Abend das Felgenfest im Wesertal zu Ende. Mehr als 60000 Teilnehmer nutzten das fantastische Sommerwetter und begaben sich auf die 55 Kilometern Strecke von Rinteln nach Bodenwerder. In den Ortschaften entlang der Strecke wurde ein vielfältiges Programm geboten - unter anderem Musik-Veranstaltungen, Bauernmärkte und Fahrrad- und Freizeitausstellungen.

Die Klimaschutzagentur Wesebergland ergänzte in Emmerthal diese Vielfalt mit einer kostenlosen und neutralen Energieberatung. Am Veranstaltungsstand wurden zahlreiche Ausflügler über energetische Modernisierungsmöglichkeiten und die Sanierungsprogramme der Agentur informiert. Highlight für die jüngsten Besucher: Kinderschminken im Zeichen des Tierschutzes. Die Mädchen und Jungen wurden auf durch den Klimawandel bedrohte Tierarten aufmerksam gemacht und erfuhren viel über die Arbeit der Klimaschutzagentur.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk