Großer Andrang auf der Haus- und Energiemesse

Großen Andrang verzeichnete die Klimaschutzagentur Weserbergland an ihrem Stand zur Hamelner Bau- & Energiemesse 2015. Am ersten Tag der Fachausstellung auf dem Gelände von „Honig Baustoffe“ an der Georg-Wessel-Straße fanden nicht nur unzählige Besucher den Weg zum Informationsforum, auch die hiesige Politik ließ sich über Neuerungen in punkto energetische Sanierung auf den neuesten Stand bringen.

Oberbürgermeister Claudio Griese machte sich bei seinem Messerundgang ebenfalls schlau zum aktuellen Stand der Beratungskampagnen der Klimaschutzagentur. Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, erläuterte nicht nur dem Stadtoberhaupt, sondern auch Messeorganisator Rainer Timpe sowie Hendrik Reimann, Chef des Hauses „Honig Baustoffe“, Einzelheiten.

Bis Sonntag offerieren noch mehr als 100 Aussteller ihr Angebot zu den Themen Bauen, Energiesparen, Heizungssysteme, Wärmedämmung, Modernisieren, Sanieren und Renovieren. Informationen zu dem Komplex Finanzierung fehlen ebenfalls nicht. Die Messe hat Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk