"Mach Dein Haus fit" - Hess. Oldendorf ist gut beraten

Ob Solaranlage oder Wärmedämmung - wer sein Haus energetisch auf Vordermann bringt, kann mit deutlichen Energieeinsparungen rechnen. Das ist das Fazit der Beratungsaktion "Mach Dein Haus fit" in Hess. Oldendorf. Vielfach hatten die neutralen Energieberater der Klimaschutzagentur Weserbergland individuelle Einzelberatungen auf der Agenda und konnten den Hausbesitzern sinnvolle Vorschläge zu Einzelmaßnahmen unterbreiten.

"Die Hausbesuche im Rahmen der kostenlosen, landkreisweiten Kampagne sind effizient", meint Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland. Die Fachleute könnten sich gleich vor Ort ein Bild machen, welche energetischen Sanierungsvorhaben für die jeweilige Immobilie lohnensweit seien. Vor dem Beginn der Modernisierung immer Expertenrat einholen - so das Appell des Geschäftsführers. Viele würden starten, ohne sich vorher ausreichend zu informieren. Dadurch könnten Erwartungen nicht erfüllt werden oder Fördermöglichkeiten durch die Lappen gehen.

 

"Gute Beratung zahlt sich aus", ist auch Harald Krüger, Hess. Oldendorfs Bürgermeister, überzeugt. Er ist erfreut, dass die Hausbesitzer seiner Gemeinde die kostenlose Beratungsaktion so gut angenommen haben, dass diese sogar noch um eine Woche verlängert wurde. Dass "eine gute Beratung der Schlüssel zum Erfolg energetischer Sanierungsmaßnahmen ist", bekräftigt auch noch einmal Timm, der sich für den Kampagnenverlauf im Landkreis ein weiterhin positives Echo erhofft.

Ihr Ansprechpartner: Sabine Buntrock, Larisa Purk